Foto: Neubacher Foto: Neubacher Foto: Neubacher Foto: Neubacher Foto: Feiner

Fotos


Drucken E-Mail

Schitour II:
Für Liebhaber anspruchsvoller Touren

Aufstieg und Abfahrt über den Lohm- und Almgraben, Gipfel Burgwand, 1787 m, Ameisbühel, 1828 m.

LohmsteinCharakteristik:
Steiler Anstieg, teilweise abschnallen nötig, lawinengefährdet bei der Haselsteinwand, Gipfel nur bei sichtigem Wetter zu finden, rassige Abfahrt, kurzes Schwingen nötig.

Zeitangabe: ca. 2 Stunden Anstieg, bei Hochfläche ca. 1700 m.

Beste Zeit: Vom zeitigen Frühjahr, da schattige Rinnen bis zu den Mai-Feiertagen möglich.

 

Anreise: Abzweigung Kapellen - Preiner Gscheid - Abzweigung Altenberg bis Lurgbauer.

Schneealm - Sonnenschein - PulverschneeIn Altenberg zum Gehöft Lurgbauer. Von dort der Markierung folgend in den Lohmgraben und dann weiter in den Almgraben. Teilweises Abschnallen und Spurentreten wechselt mit Fellaufstiegstücken.
Auf Lawinengefahr achten!
Beim Anstieg "Nolltal", ca. 1700 m, rechts der Markierung folgend über die geschlossene Lurgbauerhütte auf den "Ameisbühel" 1828 m, Abfahrt über die Anstiegsroute.

 

WICHTIG!!

Die Tourenvorschläge wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Keine Gewähr.
Alle Alpin-Unternehmungen erfolgen ausschließlich im eigenen bergsteigerischen Verantwortungsbereich!

 

 

Suche:

Biobauer Michlbauer Holzer

Urlaub am Bauernhof - ein Garant für beste Erholung und Verpflegung (mit hauseigenem Styria Beef)

Weiterlesen...

Dies ist ein nichtkommerzielles Projekt der "Freunde der Schneealm". Wenn Sie uns unterstützen wollen (mit Fotos, Beiträgen oder finanziell), gibt es als Dank hier eine Extrawerbeeinschaltung. In dem Fall bitten wir um Kontaktaufnahme!


Hinweis zu den Bildern auf dieser Website: bei vielen Fotos gibt es eine Großaufnahme. Klicken Sie einfach auf ein Foto!